Rss Feed Tweeter button Facebook button

Kanu/Kajaktouren im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe von Grabow über Dömitz bis Boizenburg

Sude
Paddeln Sie mit uns rund 53 km von zwei Stunden bis zwei Tagen auf der Sude von Viez bis Bandekow mit Übernachtung und Grillabend im Jugendhotel, in Zelten auf dem Wasserwanderrastplatz oder an der Strecke. Familien und Gruppen bis 35 Personen beobachten die unberührte Natur mit Eisvögeln, Biberburgen bei Gößlow, Rehen und Dammwild. Auf der Strecke umfahren Sie alte abgebrochene Bäume und können ein Bad in den Fluten genießen. Fünf Wehre, eine 120 m lange Fischtreppe und eine Wassermühle sorgen ebenfalls für Abwechslung und Spaß auf der Strecke. Biber „Jesse“ Tours bringt und holt Sie von den Einsatzstellen, liefert Kanus, Kajaks, Wassersäcke, Zelte, Isomatten und Schlafsäcke. Die Verpflegung  sichern wir ebenfalls auf Wunsch für Sie ab.

Paddeln auf der Sude

Auf der Sude an der Brücke zwischen Pritzier
und Lübtheen aus Gößlow kommend
in Richtung Brömsenberg

EPSON DSC picture

Auf der Sude in Brömsenberg
an der alten Wassermühle mit Blick
aufs Wehr mit Fischtreppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geführte Kanutouren auf der Sude mit einem Ranger vom Biosphärenreservat
Weitere Informationen finden Sie Hier!!

Rögnitz

Paddeln Sie mit uns rund 40 km von fünf Stunden bis zwei Tagen auf der Rögnitz. Im Schlosspark von Ludwigslust, hinter dem 24. Wasserspiel, setzen wir die Boote ein. Dann geht es durch ein Waldgebiet bis zur B5. Ab hier fließen Ludwigsluster Kanal und die Rögnitz rund 10 km parallel zueinander. In Leussow vereinigen sich beide. Noch zwei Wehre und wir bieten unseren Gästen eine Übernachtungsmöglichkeit in Zelten auf einer Wiese bei Niendorf. Am zweiten Tag geht es durch Wiesen und Moorlandschaften bis zur Brücke Jessenitz. Im Sommer ist es auf Grund von möglichen Verkrautungen und das Umtragen von 8 Wehren eine anspruchsvolle Strecke. Sollte es zu anstrengend werden, bietet Ihnen Biber „Jesse“ Tours die Abholung von jeder der 11 Brücken auf der Strecke. 

EPSON DSC picture

Die Wiesen- und Moorlandschaft
an der Rögnitz zwischen
Niendorf und Woosmer

EPSON DSC picture

Die Brücke in Woosmer Mühle von
Niendorf kommend in Richtung
Vielank, Jessenitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alte Elde und Elde Rundkurs
Wir bringen Sie zum Hafen nach Grabow. Am Parkplatz setzen wir in die Alte Elde ein und paddeln rund 13 km bis unterhalb der Schleuse Güritz. Dann geht es rechts ab in die Elde-Müritz-Wasserstraße. Für Paddler, die noch nicht geschleust haben, ist es an der Schleuse Güritz ein echtes Erlebnis, das bis zu einer Stunde dauern kann. Anschließend sind auf der linken Seite zwei Karpfenteiche mit einem schönen Picknickplatz. Nach etwa 7 km erreichen wir den Hafen in Grabow. Hier lädt die Eisdiele nach sechs bis sieben Stunden paddeln zur Auswertung der Tour ein.

Schleuse Güritz bei Grabow

Kanurundkurs Schleuse Güritz bei Grabow

Kanurundkusrs Biber Jesse Tours

Alte Elde gute Strömung und viele Flussschleifen